Dr. med. dent. Volker Wettlin

Berufliche Vita

Dr. Volker Wettlin

Dr. med. dent. Volker Wettlin

Jahrgang 1958, geboren und aufgewachsen in Kiel

 

  • Zertifiziertes Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie e.V.
    www.dget.de
  • Certified Member der European Society of Endodontology
    www.e-s-e.org
  • Qualifiziertes Mitglied der Internationalen Gesellschaft für Ganzheitliche ZahnMedizin e.V.
    www.gzm.org
  • Zertifiziertes Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Zahnärztliche Hypnose e.V.
    www.dgzh.de
  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung
    www.dgz-online.de
  • Mitglied in der Schleswig-Holsteinischen Gesellschaft für Zahn-, Mund-, und Kieferheilkunde
    www.shgzmk.de
  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Zahnärztliche Schlafmedizin
    www.dgzs.de

 

1977 – 1982 Studium in Kiel
1982 – 1983 Truppenzahnarzt in Kiel, Wilhelmshaven und Flensburg
1983 – 1993 Leiter der Zahnstation der Marineversorgungsschule in List auf Sylt
1984 Promotion
seit 1985 Umfangreiche Fortbildungstätigkeit – Speziell auf den Gebieten Endodontie (Wurzelkanalbehandlung), zahnärztliche Hypnose und ganzheitlicher Zahnmedizin
1993 – 1994 Kassenassistent in Westerland auf Sylt
1994 Niederlassung in eigener Praxis mit Kassenzulassung in Wenningstedt auf Sylt
2000 Ablegen der Heilpraktikerprüfung
2003 Abschluss des Curriculums zahnärztliche Hypnose der Deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Hypnose
2007 Abschluss des Curriculums Endodontie (Wurzelkanalbehandlung) der Deutschen Gesellschaft für Endodontie (heute Deutsche Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie e.V.)
2007 Canal Award der Deutschen Gesellschaft für Endodontie
seit 2008 Studiengruppenleiter für Endodontie in der Deutschen Gesellschaft für Endodontie und zahnärztliche Traumatologie
2011 Peter-Guldener-Praktiker-Preis der Zeitschrift „Endodontie“
seit 2012 Aufnahme in die Bestenliste der Zeitschrift „FOCUS“ in der Fachrichtung Endodontie
2014 Praxisumzug von Sylt nach Felde bei Kiel
2016 umfangreiche curriculäre Fortbildung in zahnmedizinischer Schlafmedizin